Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  10.12.2016 - 04:06 Uhr

  

Leer Das Bürgerzentrum Ledatreff am Osseweg entwickelt sich zur Dauerbaustelle. Derzeit repariert eine Fachfirma das undichte Dach. „Wir gehen davon aus, dass die Schäden auf Ausführungs- und...

weiterlesen...

 
Ihren (aj) Schon beim Öffnen der Eingangstür strömt den Kunden der köstliche Duft des bevorstehenden Weihnachtsfestes entgegen – süß-würzig mit einer Note von Kardamom, Anis und Marzipan. Der...

weiterlesen...

 
Leer (aj) Diese Summe kann sich sehen lassen: 1.500 Euro hat Oberstleutnant Rolf Starosta vom Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst „Ostfriesland“ (Kdo SES) für seine geplante...

weiterlesen...

 
   
Share |

Nah an der Spitze dabei

Georg Feldiek ist erfolgreicher Marathonläufer


Marathonläufer Georg Feldiek aus Möhlenwarf mit einigen seiner Medaillen und Pokale. Fotos: Antje Jansen
Möhlenwarf. Das Laufen ist seine große Leidenschaft. Rund 110.000 Kilometer hat er in 30 Jahren zurückgelegt. Das hat so manchen Turnschuh alt aussehen lassen – 70 Paar lagern in seinem riesigen Regal. Mehr als 150 Medaillen und etwa 50 Pokale zieren seine Hütte im heimischen Garten, in dem sich auf engstem Raum auch einige Fitnessgeräte aneinanderreihen. Mit 65 Jahren will der Möhlenwarfer Georg Feldiek auf eine Strecke zurückblicken, die dreimal um den Globus reichen würde. Jetzt ist er 59 – und hat noch lange nicht genug. Seine Freizeit verbringt Georg Feldiek am liebsten in seinen Joggingschuhen. Im Halbmarathon in den Altersklassen M50 und M55 wurde er Ostfrieslandmeister. „Im Januar werde ich 60. Mein Ziel ist es, in dieser Klasse in der Niedersachsenbestenliste unter den besten Acht zu landen“, steckt der Rheiderländer seine Ziele. 25 Marathonläufe hat er bereits hinter sich. „Ich war unter anderem in Chicago, Barcelona, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln und Bonn und habe am Lauf von Asien nach Europa teilgenommen.“ Alle drei Jahre ist er beim Marathon bzw. Halbmarathon auf Malta dabei. Im Februar ist es wieder soweit. „Die Temperaturen dort sind dann immer sehr angenehm, während es hier bei uns bitterkalt ist“, freut sich der Sportler. Viermal pro Woche trainiert Georg Feldiek normaler Weise. In der Zeit vor einem Wettkampf sogar fünfmal. Eigentlich läuft er dabei am liebsten allein – bis auf eine Ausnahme: Sein dreijähriger Enkel Jannes nimmt manches Mal in seinem Baby-Jogger Platz und wird von Opa geschoben. „Das macht uns beiden richtig viel Spaß“, so Feldiek. Seine Marathon-Bestzeit kann sich sehen lassen: 2 Stunden und 56 Minuten brauchte der Ostfriese beim Lauf in Hamburg. Zum Vergleich: Die Bestenliste der Deutschen Marathonläufer führt derzeit Philipp Pfl ieger vom Verein LG Telis Finanz Regensburg mit einer Zeit von 2 Stunden, 12 Minuten und 50 Sekunden an. In der Altersklasse M55 liegt Daniel Ghebreselasie vom PSV Grün-Weiß Kassel mit 2 Stunden, 46 Minuten und 25 Sekunden vorn. Mehr über Georg Feldiek gibt es auf seiner Homepage im Internet. www.feldiek.de

Artikel vom 24.12.2015




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 04.12.2016


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum