Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  11.12.2017 - 01:26 Uhr

  

Leer (geb). „Wir werden immer mehr zugeparkt“, beklagt sich Anwohnerin Anne-Magret Brahms aus der Edzardstraße. „Die Autofahrer nehmen einfach keine Rücksicht und parken dort, wo es ihnen am besten...

weiterlesen...

 
Warsingsfehn (aj). Er ist 23 Jahre jung und zaubert den Menschen täglich ein strahlendes Lächeln ins Gesicht: Hauke Dreyer aus Warsingsfehn ist frisch gebackener Zahnarzt. Vor wenigen Wochen schloss...

weiterlesen...

 
Hesel. Ruhige Hände wie ein Chirurg hat der Heseler Michael Broers. Nur, dass er nicht operiert, sondern schießt. Als Sportschütze bei Waldeslust Schirumer- Leegmoor sollte er für sein Team immer ins...

weiterlesen...

 
   
Share |

Bosse wieder Landesmeisterin

Shake-Hands-Boxerin vom TV Leer verteidigt Titel in Papenburg


Erneut ist Hilke Bosse (Shake Hands / TV Leer) Landesmeisterin im Weltergewicht der Frauen. Fotos: Jan-Ole Smidt
Papenburg (jos) Die Boxerin Hilke Bosse von der Boxabtteilung Shake Hands (TV Leer) feiert in diesem Jahr ein sportliches Highlight, nach dem anderen – der SR berichtete. Vergangenen Samstag erntete sie eine weitere Medaille: Sie verteidigte in Papenburg ihren Titel als Niedersachsenmeisterin im Weltergewicht bis 69 Kilo. Ebenfalls in den Ring stiegt Shake Hands-Boxer Abdul Wassi Ghaforzai. In der prall gefüllten Halle des Karnevalvereins Papenburg gab es insgesamt zehn Kämpfe zu sehen – neun waren Finalkämpfe. Den achten Kampf bestritt der Weltergewicht- Boxer Abdul Wassi Ghaforzai, der sich in Runde eins erst noch finden musste. In Runde zwei und drei boxte er nach Aussage seiner Trainer souverän und zielstrebig. Trotzdem verlor er nach Punkten. „Das Ergebnis ist ungerechtfertigt. Der Kampf war knapp, aber Wassi hat aus unserer Sicht die zweite und dritte Runde für sich entscheiden können“, sagt Trainer Bernhard Westmark. Anders sah es im Kampf der Deutschen Vizemeisterin Hilke Bosse aus. Sie trat gegen ihre Dauerrivalin Alina Syring an, gegen die Hilke Bossen im vergangenen Jahr zum ersten Mal Niedersachsenmeisterin der Frauen wurde. In der ersten Runde noch verhalten, konnte sie ab der zweiten Runde aufdrehen und setzte immer wieder klare Treffer. „Sie ließ keinen Zweifel offen, den Titel erneut nach Leer zu holen. Wir sind stolz auf unsere Boxer“, sagt der Shake Hands-Trainer.

Artikel vom 20.11.2017




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 10.12.2017


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum