Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  12.12.2018 - 23:27 Uhr

  

Leer (aj) Gibt die Leeraner Tafel noch haltbare Waren in großen Mengen ab, statt sie an registrierte Bedürftige abzugeben? Eine Stammkundin der Tafel will eine entsprechende Beobachtung gemacht...

weiterlesen...

 
Warsingsfehn (geb) Am 5. Dezember wurde vielerorts geknobelt. So auch in der Mühle zu Warsingsfehn. Vor fünf Jahren ließ Mühlenbetreiber Wolfgang Bohlen die uralte Tradition wieder aufl eben....

weiterlesen...

 
Atlanta/Holte (jos) Die Drachenboot-WM ist seit sieben Wochen vorbei. Und auch Maike Zimmermann ist heil und gesund zurück aus Atlanta. Die Holterin paddelte vom 13. bis 16. September im Kader der...

weiterlesen...

 
   

Holtlands Fußballer marschieren durch die Ostfrieslandliga

Erste Herren: Aufsteiger schnappt sich die Meisterschale


So sehen Sieger aus: Der SV Holtland ist Meister in der Ostfrieslandliga und spielt kommende Saison in der Bezirksliga Weser-Ems I. Fotos: Daniela Balzen
Holtland (jos). Im kleinen Örtchen Holtland schrieb man vor Kurzem Geschichte: Die erste Herrenmannschaft des SV Holtland schnuppert in der kommenden Saison 2018/19 zum ersten Mal überhaupt Bezirksligaluft. Am Samstag, 2. Juni, spielte der Verein auswärts beim SC Dunum. „Es war eine knappe Kiste: Die ersten drei in der Tabelle hätten alle noch den Titel holen können“, sagt Holtlands Trainer Jörn Janssen auf SR-Nachfrage. Mit insgesamt vier Toren schossen sich Holtlands Fußballer sowohl in die Staffel I der Bezirksliga Weser-Ems, als auch in die Herzen ihrer Fans. Mit gleich zwei Bussen sind die Anhänger aus Holtland nach Dunum gereist. Etwa 200 Fans fi eberten mit. Grund genug gab es auf dem Spielfeld allemal: Gleich zu Beginn der Partie wurde Holtlands Timon Balzen im Strafraum der Dunumer gefoult. Den anschließenden Elfmeter verwandelte Andreas Hoffmann. Fortan bestimmte der SV Holtland die Partie und beherrschte den Ball. In der 22 Minute wurde es zum ersten Mal brenzlich für Torwart Michael Müller. Ein Kopfball von Dunums Angreifer Manuel Bengen ging nur knapp am Tor vorbei. Kurz vor der Halbzeit fi el das zweite Tor. Jelmer van Dijk kam nach guter Vorarbeit freistehend an den Ball und erhöhte auf 2:0. Gleich nach der Pause machte der Stürmer sein nächstes Tor. Holtland nahm in der Folge etwas Tempo aus dem Spiel. Doch sie blieben weiter heiß auf den Sieg. Der SC Dunum kam in dieser Phase des Spiel zu Chancen. Doch derjenige mit dem größten Torriecher war Jelmer van Dijk. In der 75. Minute machte er alles klar und sicherte sich den Hattreck. Das Endergebnis lautete 4:0. „Der Druck war groß und die Freude nach dem Spiel war umso größer“, sagt Jörn Janssen. Dass der SV Holtland am Ende der Saison in der Ostfrieslandliga den Meistertitel holen würde wäre nicht selbstverständlich gewesen. „Dafür musste hart gearbeitet werden. Die meisten unserer Spieler haben nicht locker gelassen und waren mit Ergeiz dabei“, berichtet Janssen stolz. Nach dem Saisonfi nale in Dunum fuhren Holtlands Fußballer und ihre Fans zurück zur Vereinsanlage. Weitere Anhänger und Mitglieder warteten bereits. Zusammen stieß man auf den glorreichen Sieg an und feierte ausgelassen. „Ein besonderer Dank gilt Daniel Kleen, der sich sehr für den SV Holtland ins Zeug gelegt hat“, so Janssen. Kommende Saison wolle Holtland mit verstärkter Truppe Mannschaften wie Germania Leer oder Grün-Weiß Firrel in der Bezirksliga „piesacken“.    

Artikel vom 09.06.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 09.12.2018


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum