Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  23.04.2019 - 09:06 Uhr

  

Leer (gb). Eigentlich war das Schicksal des Labyrinths in Pagels Garten schon besiegelt. Es sollte aufgelöst werden. Jetzt will der Förderverein doch noch einen letzten Versuch starten, um...

weiterlesen...

 
Weener (aj). Am Samstag, 18. Mai, lädt Sänger Sanny wieder zu seinem beliebten Sanny-Festival ein. Unter dem Titel „Heimat“ geben sich die Stars in der Aula der Oberschule Weener...

weiterlesen...

 
Leer (aj). Das siebenköpfi ge Citylauf-Organisationsteam hat derzeit alle Hände voll zu tun. „Wir treffen uns 14-tägig“, sagt Rüdiger Barten, der die Sportveranstaltung...

weiterlesen...

 
   

Rüdiger Barten und BSV Bingum organisieren Citylauf

Konzept bleibt wie gehabt / Am 8. September für guten Zweck laufen


Hartmut Roelfs, Rüdiger Barten, Jan Ubbens und Ulf Ammersken (von links) stehen in den Startlöchern für den Citylauf. Foto: Antje Jansen

Leer (aj) Es ist zwar noch etwas hin, doch mit den Planungen wird schon im Februar begonnen: Am 8. September fi ndet in Leer der 27. Citylauf statt. Organisiert wird er wieder von Rüdiger Barten. Nach seinem Rücktritt aus dem Verein Freunde Historische Altstadt hat er sich nun einen neuen Partner gesucht: den BSV Bingum. „Der Altstadtverein hat mich nach meinem Ausscheiden gebeten, den Citylauf mit einem anderen Verein durchzuführen“, sagt Rüdiger Barten auf SR-Nachfrage. „Wir sind im Guten auseinandergegangen. Ich bedanke mich für die positive Zusammenarbeit und wünsche dem Verein weiterhin gutes Gelingen.“ Zum neuen Organisationsteam gehören neben Rüdiger Barten nun Jan Ubbens, Hartmut Roelfs, Ulf Ammersken, René Stumpe, Matthias Frikke und Ingo Tergast vom BSV Bingum. Mitte Februar wollen sie mit der Anzeigenakquise für das aktuelle Citylauf-Magazin beginnen. Der Erlös soll in die vereinseigene Jugendabteilung fl ießen. Im Sportverein sind mehrere hundert Kinder und Jugendlichen aktiv. „Ansonsten bleibt alles beim Alten“, betont Barten. Die Strecken bleiben gleich, die Freiwillige Feuerwehr sichert sie, der Zeitnehmer aus Hamburg ist wieder mit im Boot. „Es wird wieder Bambinoläufe für Mädchen und Jungen, Teenyläufe und Erwachsenenläufe – Halbmarathon, Zehn- Kilometer-Lauf und Fünf-Kilometer- Lauf – geben.“ „Wir freuen uns, diese erfolgreiche, traditionelle Veranstaltung weiterführen zu dürfen“, so Sportwart Jan Ubbens.


Artikel vom 04.02.2019

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 21.04.2019


BEILAGEN



Leer-Aktuell April 2019

E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  
 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum