Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  11.12.2017 - 23:33 Uhr

  

Leer (geb). „Wir werden immer mehr zugeparkt“, beklagt sich Anwohnerin Anne-Magret Brahms aus der Edzardstraße. „Die Autofahrer nehmen einfach keine Rücksicht und parken dort, wo es ihnen am besten...

weiterlesen...

 
Warsingsfehn (aj). Er ist 23 Jahre jung und zaubert den Menschen täglich ein strahlendes Lächeln ins Gesicht: Hauke Dreyer aus Warsingsfehn ist frisch gebackener Zahnarzt. Vor wenigen Wochen schloss...

weiterlesen...

 
Hesel. Ruhige Hände wie ein Chirurg hat der Heseler Michael Broers. Nur, dass er nicht operiert, sondern schießt. Als Sportschütze bei Waldeslust Schirumer- Leegmoor sollte er für sein Team immer ins...

weiterlesen...

 
   
Share |

Sommer: Hier spielt die Musik

Ostfriesische Festivals lassen es auch 2017 wieder krachen


Sommer, Sonne, Festival: Auch 2017 gibt es für Musikfans die Möglichkeit, ausgelassen zu feiern. Fotos: Pixabay / Privat
Ostfriesland (jos). Wenn Gitarren unter freiem Himmel spielen und Mickie Krause quer durch Tange brüllt, ist es wieder Zeit für den ostfriesischen Festivalsommer. Bekanntlich startet die Saison mit dem „Tange Frühtanz“, dieses Jahr am 4. Juni. Früh morgens versammeln sich tausende Jugendliche und junge Erwachsene im kleinen Dorf Tange (nahe Apen). Die gleichnamige Diskothek lädt ein. Ab 8 Uhr wird auf einem großen Open Air-Gelände sowie in der Disko eine große Party veranstaltet. Bis spät in die Nacht hält diese an. Lumpen lässt sich Disco Tange nicht. Denn: Der Veranstalter bringt Ballermann-Helden wie Mickie Krause oder Mia Julia auf die Bühne. 
Bunt bis auf die Haut beim Holi Festival in Aurich Am ersten Vollmondtag zwischen den Monaten Februar und März verwandelt sich Indien in ein buntes Wunderland. Inder feiern mit dem Aufblühen der Natur den Umschwung von Winter auf Frühling. Brauch ist es, sich gegenseitig mit buntem Wasser oder Farbpulver zu bewerfen. Gemeint ist Holi, das Fest der Farben. In Deutschland fi ndet diese Tradition auch seinen Platz. Unter anderem am 1. Juli in Aurich. Holi stattet der ostfriesischen Kleinstadt einen Besuch ab. Nur nicht ganz so traditionell, wie in seinem Heimatland. Auf dem Mehrzweckgelände Tannenhausen können Besucher ab 13 Uhr zur elektronischen Musik tanzen und währenddessen buntes Pulver in die Luft werfen. Dieses wird am Eingang gleich mitverteilt. Zwei DJs sorgen für Partystimmung. Bislang gemeldet sind das Auricher Bow Duo und DJ Springer aus Oldenburg. Bis 21 Uhr wird gefeiert. Danach ist Zapfenstreich.

Indie, Rap und Popmusik beim Großefehn Open Air Eines der wohl größten Festivals Ostfrieslands ist das Großefehn Open Air. Zu Zeiten, als die Veranstaltung noch den Namen „Omas Teich Festival“ trug, lieferten die damaligen Veranstalter große Namen wie Cro, Donots, Anti-Flag oder Marteria. Doch auch die heutigen Organisatoren bringen Stars auf die Bühne. Am 12. August gibt es unter anderem Auftritte der Indiebands Tonbandgerät und Madsen. Das Festival fi ndet auf dem Gelände Kortmann in Westgroßefehn statt. Neben Livemusik wird den Besuchern auch Essen und Trinken geboten. Darunter eine Cocktailbar und diverse Foodtrucks.

Pixxen: Chillige Atmosphäre zu rockigen Rhythmen Man setzt sich auf ein Sofa, trinkt ein kaltes Getränk und genießt in der Neukamperfehner Natur die Musik der auftretenden Bands und DJs. So könnte man das Pixxen- Festival beschreiben. In bekannter Atmosphäre wird in diesem Jahr, am 26. August, zum achten Mal eingeladen. Zugunsten von „Herzkinder Ostfriesland“ und hiesigen Vereinen treten auf drei Bühnen Acts auf, die ihr Publikum mit Rock, Indie, Rap oder Elektromusik begeistern. Ganz oben auf der Liste stehen unter anderem Rantanplan, Hi! Spencer oder CxCC.          

Artikel vom 21.05.2017




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 10.12.2017


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum