Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  19.02.2018 - 14:50 Uhr

  

Leer. Sie ist groß wie eine Checkkarte, hat die Farbe Gold und bietet dem Inhaber zahlreiche Vergünstigungen: Die Rede ist von der Ehrenamtskarte. Begehrt ist die Karte obendrein. Seit der Einführung...

weiterlesen...

 
Remels (sr). Am Samstag, 10. März, gibt es in der Aula der Grundschule in Remels einen besonderen Kultur-Leckerbissen. Der Kulturring Uplengen lädt zu einem Konzert des „Da Capo Flötenorchester“ ein....

weiterlesen...

 
Leer (geb). Heute lesen Sie den dritten und letzten Teil der Eishockey-Serie mit Dieter Zelfel und Charly Hermsmeyer.SonntagsReport: Herr Hermsmeyer, wie ging es mit dem Eishockeysport im hiesigen...

weiterlesen...

 
   
Share |

Ehrenamt vor der Kamera

Leeraner Fotowettbewerb zum Thema Freiwilliges Engagement


Ein Motiv für den Fotowettbewerb kann zum Beispiel ein Moment auf einer Jugendfreizeit sein. Foto: Pixabay
Kreis Leer (jos). Ehrenamtliche im Landkreis Leer gibt es viele. 53 Prozent der Menschen, die sich engagieren, sind allerdings älter als 50 Jahre. Nur knapp 14 Prozent sind unter 29 Jahren. Das Resultat: Das Leeraner Ehrenamt hat Nachwuchsprobleme. Mit diesem Thema befasste sich unter anderem die Studentin Julia Klinkhamer in ihrer Bachelorarbeit „Freiwilliges Engagement im Landkreis Leer“. Klinkhamer studierte an der Hochschule Emden/ Leer Sozial- und Gesundheitsmanagement. Gemeinsam mit der Stabstelle Ehrenamt und der Freiwilligenagentur des Landkreises Leer erstellte sie im Frühjahr dieses Jahres eine wissenschaftliche Untersuchung, bei der rund 400 Vereine im Kreisgebiet über den freiwilligen Einsatz befragt wurden. Nun zog Landrat Matthias Groote sein Resümee aus der Bachelorarbeit: „Wir brauchen gute Konzepte, wie wir junge Leute für das Ehrenamt begeistern können.“ Engagement vor der Kamera Eine Möglichkeit, Jugendliche für das Ehrenamt zu begeistern, ist ein neu geschaffener Fotowettbewerb. Anlässlich der Messe „Ehrenamt“ an den Berufsbildenden Schulen – am Samstag, 4. November, von 10 bis 18 Uhr. Der Landkreis Leer und die Sparkasse Leer- Wittmund haben den Wettbewerb ins Leben gerufen und wollen damit junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren ansprechen. Erwartet werden zwei Fotos zum Thema Ehrenamt und freiwilliges Engagement aus der Sicht junger Menschen. Das erste Foto befasst sich mit der eigenen Auffassung vom freiwilligen Engagement in einer Alltagssituation. „Ehrenamt kann ein Bild aus der Jugendfreizeit beschreiben, die Momentaufnahme eines Fußballturniers oder das Arbeiten in der freiwilligen Feuerwehr sein – der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt“, verdeutlicht Monika Fricke, Leiterin der Stabstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur des Landkreises Leer. Der Ort für das zweite Foto ist dabei festgelegt: Es muss auf der Ehrenamtsmesse in der Blinke geschossen werden. Der erste Platz erhält ein Preisgeld von 600 Euro, der zweite Platz 400 Euro und für den dritten Platz ist eine Summe von 200 Euro vorgesehen. Fotografen haben bis zum 10. November Zeit, beide Fotos als E-Mail an ehrenamt@lkleer.de zu senden.

Artikel vom 21.10.2017




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 18.02.2018


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum