Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  23.04.2019 - 09:07 Uhr

  

Leer (gb). Eigentlich war das Schicksal des Labyrinths in Pagels Garten schon besiegelt. Es sollte aufgelöst werden. Jetzt will der Förderverein doch noch einen letzten Versuch starten, um...

weiterlesen...

 
Weener (aj). Am Samstag, 18. Mai, lädt Sänger Sanny wieder zu seinem beliebten Sanny-Festival ein. Unter dem Titel „Heimat“ geben sich die Stars in der Aula der Oberschule Weener...

weiterlesen...

 
Leer (aj). Das siebenköpfi ge Citylauf-Organisationsteam hat derzeit alle Hände voll zu tun. „Wir treffen uns 14-tägig“, sagt Rüdiger Barten, der die Sportveranstaltung...

weiterlesen...

 
   

Plytje machte am Dienstag blau

Wasserprüfung / Eröffnung am 25. Februar


Die Überwachungsanlage im Keller. Das Team der Spezialfirma Ledos und Mitarbeiter des Hallenbades freuen sich, dass das Wasser in einem Top-Zustand ist. Foto: Ralph Gebler

Leer (geb). Das neue Leeraner Hallenbad „Plytje“ hat eine weitere Hürde genommen, bevor es am 25. Februar endlich eröffnet werden kann. In allen drei Becken, dem Plantschbecken für Kinder, dem Kursbecken und dem großen Sportbecken wurde getestet, ob die Wasserzirkulation richtig funktioniert. „Vor Inbetriebnahme muss sichergestellt sein, ob das Wasser richtig zirkuliert“, so der verantwortliche Mitarbeiter Holger Schmidt. „Das Chlor muss richtig im Wasser verteilt werden, die Dosiertechnik muss stimmen, sodass das Wasser keimfrei ist. Zudem sollte auch die Wassertemperatur überall gleich sein. Dieses testen wir, indem wir blauen Farbstoff über die Düsen ins Wasser einleiten. Nach spätestens 15 Minuten muss das komplette Becken blau gefärbt sein. Das hat in allen drei Becken wunderbar geklappt“, zeigte sich Schmidt zufrieden. Im laufenden Betrieb wird dies dann über die Überwachungszentrale in den Tiefen des Hallenbades überwacht. Wo derzeit noch Mitarbeiter der Mühlheimer Spezialfirma Ledos die Einstellungen an sämtlichen Überwachungs- und Meßgeräten kontrollieren, sorgen später dann Techniker des Betreibers dafür, dass sich die Leeraner Wasserratten in ihrem neuen Schwimmbad wohlfühlen. Bis dann ist noch einiges zu tun. Derzeit sind Handwerker im Innenbereich mit den Restarbeiten beschäftigt und Spezialfirmen mit der Reinigung des gesamten Gebäudekomplexes. Im Außenbereich ruhen derzeit die Arbeiten, ob der frostigen Witterung. Teile der Pfl asterung und Wege zum Betreten und Verlassen des Schwimmbades sind aber schon vorhanden.      

Eröffnung

Am 22. Februar findet ein Festakt zur Eröffnung des Hallenbades statt. Am 23. Februar wird das Bad im Rahmen eines Tags der offenen Tür vorgestellt. Nach einer Reinigung wird das Bad ab Montag, 25. Februar, für Schwimmer freigegeben.  


Artikel vom 27.01.2019

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 21.04.2019


BEILAGEN



Leer-Aktuell April 2019

E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  
 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum