Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  20.11.2018 - 21:53 Uhr

  

Leer (aj). „Wir sehen die Situation sehr kritisch“, sagt Jochen Möller, Vorsitzender der Hafenwirtschaftsvereinigung, auf Nachfrage des SonntagsReports „Das Problem mit dem Tiefgang im Hafen ist...

weiterlesen...

 
Emden (sr). Der Serviceclub „Ladies Circle Emden-Leer“ organisiert am morgigen Sonntag, 18. November, bereits zum fünften Mal den Frauen-Flohmarkt mit Kleidung und Accessoires für Frauen und Kinder....

weiterlesen...

 
Leer. Fast auf der ganzen Welt ist Friedhelm Saathoff schon Marathon gelaufen: In Berlin und Hamburg, in Paris und New York, in Boston und Havana. Aber zu seinem 13. Marathon hat sich der Heseler...

weiterlesen...

 
   

Radler – keine Knautschzone

Verkehrswacht stellt Hinweisschilder für Geisterradler auf


An mehreren Stellen wird vor falsch fahrenden Radlern gewarnt. Foto: Gebler
Kreis Leer Viele Unfälle im Straßenverkehr könnten verhindert werden, wenn sich alle Verkehrsteilnehmer an die Vorschriften hielten. Immer häufi ger kommt es vor, dass Radfahrer den Radweg auf der linken Straßenseite benutzen, anstatt rechts zu fahren. Das führt im Landkreis Leer vermehrt zu Unfällen – bei denen sich die Radler häufi g schwer verletzen. „Ein Radfahrer hat keine Knautschzone“, sagt Hans- Günter Jelting, Geschäftsführer der Kreis-Unfallkommission. „Mit Hilfe entsprechender Schilder wollen wir Geisterradler ab sofort darauf hinweisen, dass sie falsch fahren.“ Die ersten Hinweisschilder wurden bereits installiert: An der Einmündung zu McDonald‘s und Hiro an der Papenburger Straße in Leer und in Remels“, sagt Kreissprecher Dieter Backer auf SR-Nachfrage. „Bei der Einmündung handelt es sich wegen der Kollisionen von Autofahrern und falsch fahrenden Radfahrern um eine Unfallhäufungsstelle. Und in Remels kam es in der Vergangenheit auch immer wieder zu Unfällen.“ Bei der Beschilderung mit „Geisterradler“-Tafeln, die keine amtlichen Verkehrszeichen sind, handelt es sich um eine Aktion der Verkehrswacht, die der Landkreis Leer fi nanziell und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) durch Aktionen unterstützt. Jelting: „Das nächste Schild wird in Kürze in Westoverledingen aufgestellt.“  

Artikel vom 29.10.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 18.11.2018


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum