Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  11.12.2017 - 01:27 Uhr

  

Warsingsfehn (aj). Er ist 23 Jahre jung und zaubert den Menschen täglich ein strahlendes Lächeln ins Gesicht: Hauke Dreyer aus Warsingsfehn ist frisch gebackener Zahnarzt. Vor wenigen Wochen schloss...

weiterlesen...

 
Papenburg (sr). „Ihr habt einen tollen Beitrag nicht nur für die Landesgartenschau, sondern für die ganze Stadt erbracht“, sagte Papenburgs Bürgermeister Jan Peter Bechtluft am Dienstag auf der...

weiterlesen...

 
Hesel. Ruhige Hände wie ein Chirurg hat der Heseler Michael Broers. Nur, dass er nicht operiert, sondern schießt. Als Sportschütze bei Waldeslust Schirumer- Leegmoor sollte er für sein Team immer ins...

weiterlesen...

 
   
Share |

Benefizkonzert zum 50. Geburtstag

Menschenrechtsorganisation feiert Jubiläum / Drei Bands spielen im JuZ


„Hurricane Dean“ traten als zweite Band des ABends im Papenburger Jugendzentrum auf. Gut 200 Zuschauer und -hörer wohnten dem Benefi z-Konzert bei. Fotos: Sönke Wieting
Papenburg (wtg/sr). Ein hal- Dr. Kirchner, Rastdorf, Tel. 05956-5001 bes Jahrhundert jung und kein bisschen leise: Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International feiert in diesen Tagen mit einer weltweiten Veranstaltungsreihe ihr 50-jähriges Bestehen. Auch in Papenburg fand am Freitag im Jugendzentrum die Auftaktveranstaltung zu mehreren Aktionen der Papenburger Amnesty-Gruppe statt. Um „50 Jahre Amnesty International“ zu feiern, veranstaltete die Amnesty-Gruppe Papenburg in Zusammenarbeit mit zwei Schülergruppen der Berufsbildenden Schulen, die im Rahmen eines TheoPrax- Projektes das Rock-Konzert und in Kooperation mit dem JUZ geplant haben. Unter dem Motto „Rock for Human Rights“ stellten sich mit „Hurricane Dean“, „Manko Nova“ und „Circus Ivory“ gleich drei Bands aus der Region in den Dienst der guten Sache und verzichteten auf Gage. Der Erlös der Veranstaltung kommt Amnesty International zugute. Publikumsträchtiges Line-Up Mit der Auswahl der Bands bewiesen die BBS-Schüler ein glückliches Händchen, denn das Line-Up lockte insgesamt gut 200 Zuschauer und -hörer ins JuZ. Hierbei zeigte sich einmal mehr, dass auch in Kreisen Emsland und Leer hochkarätige Bands zu Hause sind. Gerold Siemer, Sprecher der Papenburger Amnesty- Gruppe, zeigte sich positiv überrascht: „Alles super. Die Bands waren toll und auch vom Stil hat es gut gepasst“, lobte Siemer, der die anwesenden und zumeist jungen Menschen aufrief, selbst aktiv zu werden. „Wir wären ja nicht amnesty, wenn wir nicht auf unsere Unterschriftenlisten hinweisen würden“, so Gerold Siemer. Insgesamt – die Vorbereitungszeit während des TheoPrax-Projektes eingerechnet – konnten die Papenburger Menschenrechtler 90 Unterschriften einsammeln. Aktive Gruppe Seit der Gründung der Organisation im Mai 1961 (in Deutschland Juni 1961) ist die Menschenrechtsorganisation auf mehr als drei Millionen Mitglieder und Unterstützer angewachsen. Bundesweit veranstaltet Amnesty International 200 große und kleine Aktionen und lädt die Öffentlichkeit, Mitglieder und Unterstützer zum Mitmachen ein. Die nächste Aktion der Papenburger Amnesty-Gruppe fi ndet am kommenden Sonnabend, 4. Juni, statt. Hier ist die Gruppe von 10 bis 18 Uhr mit einem Infostand nebst Glücksrad beim Stadtfest vertreten. Am Stadtfest-Sonntag wird bei gutem Wetter gegenüber C&A von etwa 9 bis 18 Uhr der 1. Amnesty-Bücherbasar 2011 stattfi nden. Mit zahlreichen, komplett neuen Büchern.           

Artikel vom 29.05.2011




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 10.12.2017


BEILAGEN


E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta   DasBLV

 

 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum