Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  24.06.2019 - 16:40 Uhr

  

Leer (gb). Hunderte tote Fische schwammen Anfang der Woche im Julianenparkteich. Schuld daran könnte ein illegaler, nicht genehmigter Wasserzufluss sein, wie Claus- Peter Horst von den...

weiterlesen...

 
Ostrhauderfehn (sr). Der DRK-Ortsverein Ostrhauderfehn und der Freundeskreis der Grundschule Holtermoor organisieren zusammen für Freitag, 28. Juni, eine gemeinsame Sonderblutspende und...

weiterlesen...

 
Filsum (sr). Im Rahmen der Sporttage des SV Blau-Weiß Filsum wird am Freitag, 28. Juni, zu „Filsum löppt“ eingeladen – ein Volkslauf für Jung und Alt. Start und Ziel...

weiterlesen...

 
   

 Leer wird wieder zur Basketball-Hochburg

Fortuna Logabirum richtet Sommerturnier aus


Das Leeraner Basketball-Turnier ist das drittgrößte Deutschlands. Fotos: Privat

Leer (am). Der Orgadata- Cup von Fortuna Logabirum findet am kommenden Wochenende, 25. und 26. Mai, zum neunten Mal statt, aber nie erreichte er Dimensionen, wie in diesem Jahr. „Wir sind vor neun Jahren mit acht Teams und einer Halle angefangen“, erinnert sich Organisator Alexander Meiborg. Seitdem entwickelte sich das Turnier von Jahr zu Jahr und wurde immer beliebter und damit größer. „Die Planungen laufen seit Monaten, mittlerweile haben wir ein ganzes Organisationsteam“, berichtet der 32-Jährige. Mit dabei sind dieses Jahr allein schon 31 Teams aus dem Ausland. Das Turnier ist nach dem Berliner Easter-Cup und dem Zehlendorfer Pfingstturnier, ebenfalls in Berlin, das drittgrößte in Deutschland. „Und das im kleinen Leer, das ist das Bemerkenswerte“, findet Fortuna-Manager Ingo Vaartmann. Mit den Zuschauern, Schiedsrichtern, Trainern und Eltern erwartet Fortuna Logabirum fast 2.000 Teilnehmer, die die Stadt Leer in eine Basketballhochburg verwandeln werden. Am Sonnabend und Sonntagmorgen kümmern sich die Mütter der Logabirumer Spieler um rund 700 Basketballer, die in der Cafeteria des Ubbo- Emmius-Gymnasiums frühstücken werden. „Es ist ein verrücktes Wochenende, aber es macht einfach riesig Spaß, da alle so toll mithelfen“, freut sich Alexander Meiborg über das große Engagement. Die sorgen neben dem Sportlichen auch wieder für Gegrilltes, Kaffee, Kuchen und auch eine Tombola wird beim Turnier nicht fehlen. Überhaupt ist alles viel größer und gewaltiger geworden. In neun Altersklassen, von der U12 bis zur U21 im Jugendbereich, dazu bei den Damen und Herren, treten die Teams am kommenden Wochenende an, um sich einen der begehrten Pokale zu sichern. Insgesamt sind es 136 Teams in diesem Jahr, die sich am Samstag auf 13 Hallen und am Sonntag sogar auf 14 Spielstätten verteilen. Dabei reisen Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet an, von Rendsburg über Bremen, Hannover, Berlin bis Leipzig, Wetzlar und Mainz. Dazu viele Teams aus den Niederlanden. Bei den Herren tritt eine Mannschaft ausschließlich aus litauischen Spielern an und die Schiedsrichter kommen ebenfalls aus ganz Deutschland, den Niederlanden, sowie Belgien. Insgesamt werden am Freitagabend, Samstag und Sonntag über 370 Spiele ausgetragen. Jedes dauert rund 45 Minuten. Den Auftakt machen am Freitag um 20.15 Uhr in der BBSHalle die U16-Teams von den Amsterdam Warriors und dem TSV Rudow aus Berlin. Die Finalspiele finden am Sonntag ab 12 Uhr in der BBS-Halle statt. Zuschauer sind herzlich willkommen, sich die Endspiele, aber auch alle anderen Begegnungen anzuschauen. Den Spielplan finden Interessierte auf https://www.fortuna-baskets.de/basketballturnier2019 .     


Artikel vom 19.05.2019

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 23.06.2019


BEILAGEN



Leer-Aktuell Juli 2019

E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  
 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum