Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  24.06.2019 - 16:44 Uhr

  

Leer (gb). Hunderte tote Fische schwammen Anfang der Woche im Julianenparkteich. Schuld daran könnte ein illegaler, nicht genehmigter Wasserzufluss sein, wie Claus- Peter Horst von den...

weiterlesen...

 
Ostrhauderfehn (sr). Der DRK-Ortsverein Ostrhauderfehn und der Freundeskreis der Grundschule Holtermoor organisieren zusammen für Freitag, 28. Juni, eine gemeinsame Sonderblutspende und...

weiterlesen...

 
Filsum (sr). Im Rahmen der Sporttage des SV Blau-Weiß Filsum wird am Freitag, 28. Juni, zu „Filsum löppt“ eingeladen – ein Volkslauf für Jung und Alt. Start und Ziel...

weiterlesen...

 
   

Das Festival mit den Sofas

Pixxen Musikfest am Samstag, 25. August, in Neukamperfehn


Gegen 23 Uhr wird es auf der Mainstage laut: „Radio Havanna“ spielt dann live beim Pixxen-Festival. Fotos: Privat/Smidt
Leer (jos). Wenn das Bierfass angestochen wird, dann geht das Pixxen-Festival in diesem Jahr so richtig los. Diese Ehre kommt der erste Band des Tages, „Die Fliesenleger“, zurteil. Die Vorfreude steigt, denn am Samstag, 25. August, geht das Festival aus Neukamperfehn in die neunte Runde. Der Eintritt kostet fünf Euro. Wieder hat der Pixxen-Verein alles gegeben: Auf dem Zettel haben sie neun Bands, zehn DJs und drei Singer-/Songwriter, die ab 15 Uhr performen. Headliner ist in diesem Jahr „Radio Havanna“ aus Berlin. Die vierköpfi ge Band spielte in diesem Jahr bereits auf dem Hurricane-Festival und tritt kommenden Freitag auf dem Highfi eld auf. Wie immer wird auch regionalen Bands eine Bühne geboten. Im Line-Up vertreten sind unter anderem „Wilson und Jeffrey“ aus Oldenburg und die „De Winnewups“ aus der Wesermarsch, die ausschließlich auf Plattdeutsch singt. Das Programm beim Pixxen-Festival fängt schon mal gut an: Die ersten Besucher können sich auf bis zu 30 Liter Freibier freuen, das nach Fassanstich an der Mainstage ausgeschenkt wird. Wieder gibt es einen Pool, ein Videospielzelt und jede Menge Sofas. Neu ist das Angebot von „Campburger“. Dort fi nden Besucher eine große Burgerauswahl vor. Eine Fotocouch und erstmals eine mobile Labercouch sind vorgesehen. Wer nicht aus Neukamperfehn kommt, hat die Möglichkeit Shuttlebusse ab Leer und Aurich zu nutzen. Aber auch Parkplätze für Autos und Räder gibt es zu genüge. Zur Info: Rucksäcke sind wie immer verboten, Minitaschen sind aber erlaubt.   

Verlosung
Zusammen mit dem Pixxen- Sponsor .Orgadata AGg verlost der SonntagsReport unter allen Lesern funfmal zwei Eintrittskarten fur das Pixxen-Festival am Samstag, 25. August. Wer sich die Karten sichern mochte, schickt bis zum 15. August eine E-Mail an gewinnspiel@sonntagsreport. de mit Namen, Adresse und Telefonnummer. Die Gewinner werden dem Pixxen-Team bekannt gegeben und vermerkt.
œ Wer nicht gewinnt, tut trotzdem Gutes: Das Pixxen-Festival wird zugunsten des Vereins .Herzkinder Ostfrieslandg veranstaltet. Der gesamte Erlos des Musikfestes kommt dem Verein zugute, der sich fur Kinder mit angeborenem Herzfehler und ihre Angehorigen engangiert.

Artikel vom 11.08.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 23.06.2019


BEILAGEN



Leer-Aktuell Juli 2019

E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  
 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum