Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  18.07.2019 - 03:38 Uhr

  

Leer (gb) Das Thema Stadtradeln wird immer beliebter. Neben der Stadt Leer, den Gemeinden Rhauderfehn und Ostrhauderfehn nimmt auch Westoverledingen an der Aktion teil. „Auch Moormerland...

weiterlesen...

 
Jheringsfehn (aj) Da staunte Hermann Kreutzhecker nicht schlecht, als er plötzlich einen Breitband-Verteilerkasten vor seiner Haustür entdeckte. Bei seiner verzweifelten Suche nach einem...

weiterlesen...

 
Leer (mr). An diesem Sonntag endet die Frauenfußball- WM in Frankreich. In Leer gibt es eine Woche später aber nochmal Nachschlag in Sachen hochklassigen Frauenfußballs. In der...

weiterlesen...

 
   

Die Würfel fallen wieder

Ostfriesland spielt: Am 3./4. November in der Haneburg Leer


In der Haneburg bekommt das Wort „Gesellschaftsspiel“ am 3. November gleich eine ganz andere Bedeutung. Foto: Privat
Leer (sr). In der Leeraner Haneburg dreht sich am ersten Novemberwochenende alles um das Spielen. Am Samstag, 3. November, von 13 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 4. November, von 11 bis 17 Uhr veranstalten die Spielefreunde Leer und die Volkshochschule Leer das 10. Spielefest „Ostfriesland spielt“. Bei der Jubiläums-Ausgabe werden bis auf eine Ausnahme nur neue Spiele vorgestellt. Dabei handelt es sich um das Spiel des Jahres „Azul“, das auch schon im letzten Jahr aufgrund seiner hohen Qualität mit von der Partie war. „Bei der Auswahl der Spiele hatten wir übrigens ein hartes Auswahlkriterium: Es müssen alles Spiele sein, die uns gefallen“, erklärt Ulf Motzek von den Spielefreunden Leer. So besteht die Möglichkeit, rund 35 Spiele auszuprobieren: Das Angebot reicht von Zwei-Personen-Spielen über Familienspiele, die auch erwachsenen Spielemuffeln gefallen, Strategiespielen mit Tiefgang bis hin zu Partyspielen, bei denen das Gewinnen zur Nebensache wird. Dabei braucht sich niemand in komplizierte Spielregeln einzulesen – über 40 ehrenamtliche Helfer erklären die Spiele. Erstmals werden zwei Rollenspiele vorgestellt. In mehreren Spielrunden können Neulinge in die Welt der sogenannten „Pen and Paper“-Rollenspiele schnuppern. Zusätzlich findet wieder ein Spielefl ohmarkt für gebrauchte und gut erhaltene Spiele statt. Dabei besteht die Möglichkeit, eigene Spiele zu verkaufen oder selbst Spiele zu erwerben. Im Rahmen von „Ostfriesland spielt“ werden weiterhin Turniere um Ruhm, Ehre und auch Preise ausgespielt. Im Anschluss finden am Samstag ab etwa 19 Uhr Turniere zu den Spielen „Dog“ und „Azul“ statt. Interessierte können sich per E-Mail an spielefreundeleer@googlemail. com bereits im Vorfeld einen Platz in einem der Turniere sichern. Weitere Informationen gibt es unter der Nummer 0491-929920 und im Internet auf der Website der Aktion: http://www.ostfriesland-spielt.de          

Artikel vom 03.11.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 14.07.2019


BEILAGEN



Leer-Aktuell Juli 2019

E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  
 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum