Werbung im SonntagsReport: Mediadaten · Kleinanzeigen Impressum
  20.05.2019 - 13:54 Uhr

  

Leer (gb). War es eine Mutprobe oder ein Unfall? Vor einer Woche ist ein Jugendlicher vom Dach des City-Parkhauses an der Bürgermeister- Ehrlenholtz-Straße gestürzt und hat sich beim...

weiterlesen...

 
Rhauderfehn (aj). Vor rund einem Jahr rief der Seniorenbeirat der Gemeinde Rhauderfehn in Kooperation mit dem Gymnasium Rhauderfehn die Seniorengruppe „Smartphone & Co.“ ins Leben. Die...

weiterlesen...

 
Leer (am). Der Orgadata- Cup von Fortuna Logabirum findet am kommenden Wochenende, 25. und 26. Mai, zum neunten Mal statt, aber nie erreichte er Dimensionen, wie in diesem Jahr. „Wir sind vor...

weiterlesen...

 
   

CDU fordert einen Kreisel in Völlenerfehn

Tiefbauausschuss berät darüber am 26. September


Das Bild zeigt den CDU-Vorstand in Westoverledingen mit dem Initiator Bernd Knipper (vierter von links). Foto: Privat
Westoverledingen (sr). Der Westoverledinger CDU-Gemeindeverband schlägt die Errichtung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung in Völlenerfehn, Großwolder Straße (B 70), Hauptstraße und An der Bahn in Völlenerfehn vor. „Viele Gewerbetreibende aus dem Gewerbegebiet „An der Bahn“, Kunden des KÜSPrüfzentrums und zahlreiche Anwohner aus dem Baugebiet V16 Störtebekerstraße sind an den Völlenerfehner Bernd Knipper herangetreten und teilten mit, dass es für die Anlieger und Kunden des Gewerbegebietes kaum möglich ist, in den Zeiten von 7.15 bis 9.30 Uhr und von ca. 15 bis 17.30 Uhr von der Straße „An der Bahn“ auf die Großwolder Straße (B 70) in Richtung Leer aufzufahren“, schreibt der CDU-Gemeindeverband. „Von der Hauptstraße aus Völlenerfehn kommend, ist es für die Anwohner das gleiche Problem, in Richtung Papenburg zu fahren.“ Die Lösung eines Kreisverkehrs hält die CDU für sinnvoll, „um den Verkehr an dieser Stelle zu entzerren“. Die Anwohner des Baugebietes V16 würden so aller Voraussicht nach den Weg über den neuen Kreisverkehr und der Großwolder Straße (B70) nach Papenburg fahren, was die Hauptstraße in Völlenerfehn zusätzlich entlasten würde. Ein Auftrag zur Prüfung wurde bereits von der Rats- Gruppe CDU/ERM an die Gemeinde gestellt. Mit Erfolg: Am 26. September wird sich der Tiefbauausschuss mit dem Thema befassen.        

Artikel vom 22.09.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht



E-PAPER


Wählen Sie hier Ihre Ausgabe:

 SonntagsReport vom 19.05.2019


BEILAGEN



Leer-Aktuell Mai 2019

E-PAPER ARCHIV

E-Paper Archiv


SITEMAP


Aktuelles
Nachrichten
Landkreis Leer   » Stadt Leer
» Landkreis
Sport  
Young  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Familienanzeigen  
Kontakt
Geschäftsleitung  
Verlags- und Anzeigenleitung  
Anzeigenabteilung  
Verwaltung  
Redaktion  
Technik  
Weg zu uns  
Mediadaten  
Online-Medien
Sonderbeilage  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Impressum
Impressum  
AGB  
 
Verlag SonntagsReport GmbH & Co. KG · Mühlenstraße 57 · 26789 Leer · Tel. (0491) 96 96 96 · info@sonntags-report.de           · Kontakt          · Impressum